pp
pp pp pp
Logo
 
pp
pp
 
Hinweis
Genre
kultur:plattform TECHNIK RAUMPLAN
verein kultur:plattform ZVR 997281987 BH St. Johann  
Adresse: Ing. Ludwig Pechstr. 7 5600 St. Johann  
Bankverbindung Salzburger Sparkasse IBAN: AT55 2040 4070 0810 0075 BIC: SBGSAT2SXXX
Obmann
Schriftführer
Kassier
Friedl Göschel
Thomas Schlögel
Josef Winter
Obmann Stellvertreter Richard Reicher
  Telefon: Obmann Hr. Friedrich Göschel
0660 52 94 461
 
  Telefon: Kassier Hr. Josef Winter
0650 67 19 222
 
Spartenverantwortlich Kinderkultur
Spielothek

Bildende Kunst


Neue Medien, Film

Literatur & Junge Klassik


Herbstlärm / Musik


JamSession

Im Dialog

Gastveranstaltungen
Barbara Göbesberger
Ulrike Bonde

Kathi Höring
Sepp Winter

Thomas Schlögel

Richard Reicher
Lucas Portenkirchner

Friedrich Göschel
Josef Winter

Philipp Göschel



Anfrage stellen
eMail: Kinderkultur
sMail: Spielothek

eMail: Bildende


eMail: Neue Medien

eMail: Literatur


eMail: Musik
eMail: Herbstlaerm/ Musik

eMail: JamSession

eMail: ImDialog

eMail Gastveranstaltung
Mitgliedsbeiträge einfaches Mitglied     € 20,-
Mitglied  ermäßigt     € 15,-
Mitgliedschaft f. Paare  € 30,-
Jahreskarte    €100,-
Jahreskarte für Paare    €150,-
Ermäßigungen Jugendliche; StudentInnen; Zivil- Wehrdienstleistende; Karenzierte; SeniorInnen; Arbeitslose
pp pp pp pp
[ Mitglied werden ]      
 Ermäßigungsgründe bei Anmeldung angeben.
Der Vorstand der kultur:plattform im Jahr 2019, v.l.n.r.:
Thomas Schlögel, Sepp Winter, Richard Reicher, Lucas Portenkirchner, Friedl Göschel, Barbara Göbesberger, Kathi Höring
der Vorstand
 
pp
Vereinsinfo
pp
Kontakt
pp
Mitglied werden
pp
Anfahrt und Parken
pp
Sponsoren
pp
Freiunde und links
pp
Über uns
pp
  AKTUELL
pp Andreas Prause • The Dudes und Reinhold Aschbacher • Der menschliche Verzehr - eine Klanginstallation Bild 2 Ausstellung:
Andreas Prause • The Dudes und Reinhold Aschbacher • Der menschliche Verzehr - eine Klanginstallation
Die kultur:plattform lädt bei freiem Eintritt zu Ausstellung, Getränken und Büfett ein. Manche Gruppen von Menschen werden von der Allgemeinheit oft nur als anonyme Masse wahrgenommen. Flüchtlinge oder besser Geflüchtete, um es korrekt zu formulieren, sind für dieses Phänomen ein aktuelles Beispiel. In großformatigen Kohlezeichnungen versucht Andreas Prause den jeweiligen Menschen aus der anonymen Masse herauszuholen. Die Klanginstallation „Der menschliche Verzehr“ von Reinhold Aschbacher wird in Form einer Live-Präsentation eröffnet und wird für die Dauer der Ausstellung laufen. [ dazu mehr ]
pp ARCHIV SZENE UNSER
DAS ARCHIV PONGAUER MUSIK [ dazu mehr ]
pp FACEBOOK KULTURPLATTFORM
facebook [ dazu mehr ]
  DEMNÄCHST
15NOV
Klassik:
Classic meets Flamenco • Luis Mariano und Florian David
Im Rahmen des „Gitarrenfestivals Hallein“...  [ dazu mehr ]
pp pp
21NOV
Im Dialog:
Tag der Philosophie – Podiumsgespräch mit Gunkl: Intuition VS. Logik

Tag der Philosophie – Podiumsgespräch...  [ dazu mehr ]

pp pp
01DEZ
Workshop:
Schnitzworkshop: Insektenartiges von Ameise bis Zikade
Aufgrund der tollen Erfahrungen aus den...  [ dazu mehr ]
pp pp
 
 
  Kontakt