pp
pp pp pp
Logo
 
pp
pp
 
Hinweis
Genre
05
OKT
  Ausstellung: Fr. 05.10.2018 - 20:00 UHR
  Edith Maria Engelhard - Menschenbilder
kultur:treff im Haus der Musik EINTRITT: Frei
Edith Maria Engelhard - Menschenbilder Bild 1 Teilen:  
Lässt sich das Wesen des Dargestellten im Portrait einfangen, oder finden wir immer nur die Übersetzung um den Preis der Entfremdung? "Entstellte Ähnlichkeit", diese Denkfigur Walter Benjamins prägt Edith Maria Engelhards Auseinandersetzung mit der Gattung des Portraits, des Aktes. Dabei ist Demaskierung mit der Behutsamkeit und dem Respekt vor dem zutiefst Menschlichen ihr Anspruch an sich selbst.
[ Link ]

Öffnungszeiten:


Vernissage: FR 05.10.2018, 20:00 Uhr
Dauer: SA 06.10. – SA 20.10.2018
Öffnungszeiten: DO & FR 16:00 – 19:00 Uhr, SA 16:00 – 18:00 Uhr, SO 14:00 – 16:00 Uhr
 
pp
Edith Maria Engelhard - Menschenbilder Bild 2
Vernissage Ausstellung Edith Maria Engelhard

Ausstellung Edith Maria Engelhard

VITA:

Edith Maria Engelhard
Geboren in Salzburg
Studium an der Universität Mozarteum Salzburg
Bühnen/Kostümbild
1981 Mag. Art

Mehrjährige Theatertätigkeit an Theater/Opernhäuser im In-und Ausland

In Zusammenarbeit mit Architekten und Innenarchitekten Trompe l’Oeil Malereien für in/ausländische Auftraggeber.

Studium der Kunstgeschichte an der Universität Salzburg.
Doktoratsstudium bei Dr. Günter Brucher
„Juan Gris-Stillleben 1912-1927; gestalttheoretische Analysen“.
2011 Promotion Doktor Phil.

Im Frühjahr 2016 erschien in der Edition Tandem der Lyrikband „Danach“ mit Texten von Walter Müller im Dialog mit Bildern von Edith Maria Engelhard.

Im Herbst 2016 erschien der Roman „Der Komponist“.
Frankfurter Buchmesse.
Interview bei Literadio und Lesung

Teilnahme an den kritischen Literaturtagen 2016 – Arge Salzburg

Lesung aus dem Roman „Der Komponist“
Salzburger Buchtage/5. November 2016

Lesung Ebene 45, Wien, Oktober 2017

22.November bis 31.Dezember 2017
Ausstellung von Acrylbildern und Digitalen Bildern in der Salzburger Stadtgalerie Rathaus-Säulenhalle
 
pp
Veranstaltungssuche nach Kategorie
 
Veranstaltungssuche nach Datum
 
  VERANSTALTUNGSARCHIV
pp Kat1_prog2-b1
  Finden Sie Bilder und Pressemitteilungen zu vergangenenen veranstaltungen
     [ nach Kategorie ]
     [ nach Datum ]
  AKTUELL
ppAndreas Prause • The Dudes und Reinhold Aschbacher • Der menschliche Verzehr - eine Klanginstallation Bild 2Ausstellung:
Andreas Prause • The Dudes und Reinhold Aschbacher • Der menschliche Verzehr - eine Klanginstallation
Die kultur:plattform lädt bei freiem Eintritt zu Ausstellung, Getränken und Büfett ein. Manche Gruppen von Menschen werden von der Allgemeinheit oft nur als anonyme Masse wahrgenommen. Flüchtlinge oder besser Geflüchtete, um es korrekt zu formulieren, sind für dieses Phänomen ein aktuelles Beispiel. In großformatigen Kohlezeichnungen versucht Andreas Prause den jeweiligen Menschen aus der anonymen Masse herauszuholen. Die Klanginstallation „Der menschliche Verzehr“ von Reinhold Aschbacher wird in Form einer Live-Präsentation eröffnet und wird für die Dauer der Ausstellung laufen.[ dazu mehr ]
ppARCHIV SZENE UNSER
DAS ARCHIV PONGAUER MUSIK[ dazu mehr ]
ppFACEBOOK KULTURPLATTFORM
facebook[ dazu mehr ]
  DEMNÄCHST
15NOV
Klassik:
Classic meets Flamenco • Luis Mariano und Florian David
Im Rahmen des „Gitarrenfestivals Hallein“... [ dazu mehr ]
pppp
21NOV
Im Dialog:
Tag der Philosophie – Podiumsgespräch mit Gunkl: Intuition VS. Logik

Tag der Philosophie – Podiumsgespräch... [ dazu mehr ]

pppp
01DEZ
Workshop:
Schnitzworkshop: Insektenartiges von Ameise bis Zikade
Aufgrund der tollen Erfahrungen aus den... [ dazu mehr ]
pppp
  Kontakt