pp
pp pp pp
Logo
 
pp
pp
 
Hinweis
Genre
11
OKT
  Lesung: Do. 11.10.2018 - 20:00 UHR
  Anna Derndorfer: Ohne Schaf gehts nicht – Die Odyssee
kultur:treff im Haus der Musik EINTRITT: Frei
Anna Derndorfer: Ohne Schaf gehts nicht – Die Odyssee Bild 1 Teilen:  
Anna Derndorfer „Ohne Schaf geht‘s nicht – Die Odyssee“, Roman (Drava Verlag 2017)

HOMEPAGE Anna Derndorfer
[ Link ]
Die vielseitige Linzerin, ausgebildete Altphilologin, erzählt den Odysseus-Mythos aus der Perspektive eines verdrossenen, verärgerten Schafs, das den ruhm- und listenreichen Helden auf Geheiß seiner Schutzgöttin Pallas Athene begleiten muss.

Mit Ruhm und List ist es leider nicht weit her, denn dieser Odysseus heißt mit Nachnamen Huber und ist oberösterreichischer Abstammung. Was für ein Trottel!, denkt sich das Schaf, wenn es wieder einmal in die Kalamitäten hineingezogen wird, die Odysseus Huber regelmäßig verursacht.

Anna Derndorfer erzählt ihre aktuelle Version der Odyssee in schwankhafter Form, lässt das geistige Potenzial der großen mythischen Erzählung zwar außen vor, sorgt aber für Heiterkeit und Amüsement.

(Christian Schacherreiter, OÖ-Nachrichten)
 
pp
Anna Derndorfer: Ohne Schaf gehts nicht – Die Odyssee Bild 2 Anna Derndorfer: Ohne Schaf gehts nicht – Die Odyssee Bild 3

Mehr zum Buch:


Anna Derndorfer: Ohne Schaf geht’s nicht – Die Odyssee. Roman

Untertitel: Ein Leben ohne Schaf ist möglich, aber sinnlos

Mitten im tiefen Ozean, vom Salzwasser durchtränkt und nach Luft röchelnd treibt ein kleines Schaf, mit den Vorderhufen ein Stück Balken haltend, umher und ist, die Äuglein vom Salzwasser gerötet und geschwollen, auf der Suche nach einem Stück Land. Das Schaf hat drei schwarze Punkte auf den Ohren, ist auffallend klein und strahlt trotz seiner doch eher misslichen Lage stoische Gelassenheit und Würde aus. Neben ihm hält sich ein Mann mit Mühe über Wasser. Seine wilde Mähne, der zottige Bart und die sonnengegerbte Haut hinterlassen einen ungepflegten Eindruck. Als ob nicht für das kleine Schaf die Last des vom Meereswasser beschwerten Felles groß genug wäre, muss es auch noch den Mann mit einem Vorderfuß stützen und ihn so vor dem Ertrinken retten. Der Mann heißt Odysseus, Odysseus Huber, Sohn des Laertes Huber, in dessen Adern oberösterreichisches Blut fließt. Aber das wissen nur wenige. Mindesten ebenso wenigen ist bekannt, dass der eigentliche Hauptdarsteller und Held in Homers Odyssee ein Schaf war. Zugegeben – das Schaf ist nicht gerade so, wie man es sich von antiken Helden erwartet. Es ist zwar belesen und klug, gleichzeitig aber auch frech, direkt und nimmt sich kein Blatt vor den Mund. Dennoch hätte es Homer der Vollständigkeit halber in seiner Odyssee erwähnen können. Um dieser aus der Erzähltradition aus welchen Gründen auch immer verdrängten Facette wieder zu ihrem Recht zu verhelfen, wurde die Odyssee neu verfasst. Nebenfigur: Odysseus Huber. Hauptdarsteller: ein kleines Schaf mit drei schwarzen Punkten auf den Ohren.

Anna Derndorfer beschloss nach ihren sprachlichen und musikalischen Studien sowie nach fünf Jahren Unterricht an diversen Gymnasien gemeinsam mit ihrem Freund auf Reisen zu gehen. Einbrüche und Pannen mit dem selbstausgebauten Campingbus forderten nicht nur starke Nerven, sondern auch die finanziellen Mittel sehr heraus. Und so stand die überzeugte Tierrechtlerin und Veganerin bald mit Gummistiefeln und Heugabel auf Wiesen und Feldern diverser Tiergnadenhöfe, um ihre Arbeitskraft gegen Kost und Logis einzutauschen. Nach einem neunstündigen Arbeitstag in strömendem Regen begegnete ihr plötzlich das Schaf. Es überredete die Autorin nicht nur zur Weiterfahrt, sondern erzählte auch von seinen Abenteuern, die es gemeinsam mit Odysseus Huber erlebt hatte und die nun schriftlich in dem vorliegenden Buch festgehalten wurden.

Rezensionen & Reaktionen


Pressestimmen

„Das witzigste Buch des Herbstes“
Ernst Grandits, 3sat

Die andere Seite der Autorin:


AD > „Die Schreibagentur mit Stil“
Richtig gute Texte zu schreiben, hat sich Anna Derndorfer zum Ziel gesetzt. Mit ihrer Schreibagentur aus Linz bietet sie Lösungen im Bereich Wort, Schrift und Kommunikation. Egal, ob im wissenschaftlichen Bereich oder für Werbezwecke: Anna Derndorfer bietet Unterstützung für alle, die auf der Suche nach gelungenen Texten sind. Ihr Aufgabengebiet reicht von Content-Planung, Storytelling, Bloggen und wissenschaftlichen Arbeiten bis hin zu perfekten Bewerbungsunterlagen.

Heute steht der Textexpertin und Schreibtrainerin ein engagiertes Team zur Seite.
 
pp
Veranstaltungssuche nach Kategorie
 
Veranstaltungssuche nach Datum
 
  VERANSTALTUNGSARCHIV
pp Kat1_prog2-b1
  Finden Sie Bilder und Pressemitteilungen zu vergangenenen veranstaltungen
     [ nach Kategorie ]
     [ nach Datum ]
  AKTUELL
ppAndreas Prause • The Dudes und Reinhold Aschbacher • Der menschliche Verzehr - eine Klanginstallation Bild 2Ausstellung:
Andreas Prause • The Dudes und Reinhold Aschbacher • Der menschliche Verzehr - eine Klanginstallation
Die kultur:plattform lädt bei freiem Eintritt zu Ausstellung, Getränken und Büfett ein. Manche Gruppen von Menschen werden von der Allgemeinheit oft nur als anonyme Masse wahrgenommen. Flüchtlinge oder besser Geflüchtete, um es korrekt zu formulieren, sind für dieses Phänomen ein aktuelles Beispiel. In großformatigen Kohlezeichnungen versucht Andreas Prause den jeweiligen Menschen aus der anonymen Masse herauszuholen. Die Klanginstallation „Der menschliche Verzehr“ von Reinhold Aschbacher wird in Form einer Live-Präsentation eröffnet und wird für die Dauer der Ausstellung laufen.[ dazu mehr ]
ppARCHIV SZENE UNSER
DAS ARCHIV PONGAUER MUSIK[ dazu mehr ]
ppFACEBOOK KULTURPLATTFORM
facebook[ dazu mehr ]
  DEMNÄCHST
15NOV
Klassik:
Classic meets Flamenco • Luis Mariano und Florian David
Im Rahmen des „Gitarrenfestivals Hallein“... [ dazu mehr ]
pppp
21NOV
Im Dialog:
Tag der Philosophie – Podiumsgespräch mit Gunkl: Intuition VS. Logik

Tag der Philosophie – Podiumsgespräch... [ dazu mehr ]

pppp
01DEZ
Workshop:
Schnitzworkshop: Insektenartiges von Ameise bis Zikade
Aufgrund der tollen Erfahrungen aus den... [ dazu mehr ]
pppp
  Kontakt