pp
pp pp pp
Logo
 
pp
pp
 
Hinweis
Genre
18
MAI
  Lesung: Do. 18.05.2017 - 20:00 UHR
  Kurt Palm
Kultur:Treff im Haus der Musik EINTRITT: Frei
Kurt Palm Bild 1 Teilen:  
Kurt Palm: „Strandbadrevolution“, Roman (Deuticke 20.02.17)

Liebeskummer, Langeweile, Rolling Stones & der Plan von der Revolution – mit Kurt Palm in die wilden 70er!

Im INTRO gibt’s einen launigen Disput von Kurt Palm mit seinem Kollegen O.P. Zier („Komplizen des Glücks“) über Gott und die Welt, über die alten Zeiten und das Schreiben darüber.

Homepage Kurt Palm


[ Link ]
Fotos © www.corn.at/Deuticke
pp
Kurt Palm Bild 2 Kurt Palm Bild 3

Fotos der Lesung:



Lesung Kurt Palm ::: Fotos © Gerald J. Ramusch

Im Sommer 1972, in dem die Amerikaner Nordvietnam bombardieren, bereitet Ernst, der sich nach seinem Idol von den Rolling Stones Mick nennt, mit seinen Freunden im Strandbad die Revolution vor. Während sein Vater meistens in der Garage beschäftigt ist und seine Mutter die Tiefkühltruhe zum Bersten anfüllt, sollte Mick eigentlich für die Französisch-Nachprüfung lernen, lässt sich jedoch von zwei bislang im Bad noch nie gesichteten Mädchen ablenken. Doch schließlich endet dieser Sommer nicht nur für Candy, den jüngsten der Freunde, mit einer Katastrophe. Kurt Palm erzählt, wie lange ein Sommer in der Provinz in Österreich sein kann und wie kurz und unerbittlich das Leben.

Zum Autor:


Kurt Palm, geboren 1955 in Vöcklabruck, Studium der Germanistik und Publizistik, schreibt Romane und Sachbücher, dreht Filme und inszeniert Opern und Theaterstücke. Einem breiten Publikum bekannt wurde Palm mit der gefeierten TV-Produktion "Phettbergs nette Leit Show" (1994-96). Sein Bestseller "Bad Fucking" (2010) wurde 2011 mit dem Friedrich Glauser-Preis für den besten deutschsprachigen Krimi des Jahres ausgezeichnet, die gleichnamige Verfilmung begeisterte 650.000 Kino- und TV-Zuschauer. Im Frühjahr 2017 erscheint bei Deuticke sein Roman " Strandbadrevolution".

 
pp
Veranstaltungssuche nach Kategorie
 
Veranstaltungssuche nach Datum
 
  VERANSTALTUNGSARCHIV
pp Kat1_prog2-b1
  Finden Sie Bilder und Pressemitteilungen zu vergangenenen veranstaltungen
     [ nach Kategorie ]
     [ nach Datum ]
  AKTUELL
ppAndreas Prause • The Dudes und Reinhold Aschbacher • Der menschliche Verzehr - eine Klanginstallation Bild 2Ausstellung:
Andreas Prause • The Dudes und Reinhold Aschbacher • Der menschliche Verzehr - eine Klanginstallation
Die kultur:plattform lädt bei freiem Eintritt zu Ausstellung, Getränken und Büfett ein. Manche Gruppen von Menschen werden von der Allgemeinheit oft nur als anonyme Masse wahrgenommen. Flüchtlinge oder besser Geflüchtete, um es korrekt zu formulieren, sind für dieses Phänomen ein aktuelles Beispiel. In großformatigen Kohlezeichnungen versucht Andreas Prause den jeweiligen Menschen aus der anonymen Masse herauszuholen. Die Klanginstallation „Der menschliche Verzehr“ von Reinhold Aschbacher wird in Form einer Live-Präsentation eröffnet und wird für die Dauer der Ausstellung laufen.[ dazu mehr ]
ppARCHIV SZENE UNSER
DAS ARCHIV PONGAUER MUSIK[ dazu mehr ]
ppFACEBOOK KULTURPLATTFORM
facebook[ dazu mehr ]
  DEMNÄCHST
15NOV
Klassik:
Classic meets Flamenco • Luis Mariano und Florian David
Im Rahmen des „Gitarrenfestivals Hallein“... [ dazu mehr ]
pppp
21NOV
Im Dialog:
Tag der Philosophie – Podiumsgespräch mit Gunkl: Intuition VS. Logik

Tag der Philosophie – Podiumsgespräch... [ dazu mehr ]

pppp
01DEZ
Workshop:
Schnitzworkshop: Insektenartiges von Ameise bis Zikade
Aufgrund der tollen Erfahrungen aus den... [ dazu mehr ]
pppp
  Kontakt