pp
pp pp pp
Logo
 
pp
pp
 
Hinweis
Genre
18
NOV
  Im Dialog: Do. 18.11.2021 - 20:00 UHR
  UNESCO-Tag der Philosophie - mit Elisabeth Oberzaucher und Gerhard Engelmayer
kultur:treff im Haus der Musik EINTRITT: Frei
UNESCO-Tag der Philosophie - mit Elisabeth Oberzaucher und Gerhard Engelmayer Bild 1 Teilen:  
UNESCO-Tag der Philosophie - mit Elisabeth Oberzaucher und Gerhard Engelmayer

Kritisches Denken und andere Frechheiten
[ Plätze reservieren ]
HOMEPAGE Oberzaucher

HOMEPAGE Humanistischer Verband Österreich
 
pp
UNESCO-Tag der Philosophie - mit Elisabeth Oberzaucher und Gerhard Engelmayer Bild 2 UNESCO-Tag der Philosophie - mit Elisabeth Oberzaucher und Gerhard Engelmayer Bild 3
Glauben Sie, dass Sie ein kritischer Geist sind? Hinterfragen Sie das Neue genauso wie das Althergebrachte? Und bilden Sie sich tatsächlich Ihre eigene Meinung auf Basis fundierter Fakten? Sich nach außen als kritisch zu zeigen, gehört beinah zum guten Ton und zu den bürgerlichen Tugenden. Aber genügt es schon, bissige Facebook-Kommentare abzusondern und sich dann selbstzufrieden zurückzulehnen oder verlangt echte geistige Eigenständigkeit doch nach etwas mehr Substanz?
Das diesjährige Gespräch am 19. November 2020 – also dem UNESCO-Tag der Philosophie, das im Rahmen der österreichweiten Langen Nacht der Philosophie stattfindet, steht ganz im Zeichen des kritischen Denkens. Heuer begrüßt die kultur:plattform gleich zwei ExpertInnen und sie stellen sich auch den Fragen aus dem Publikum.

Auf dem Podium diskutiert die am Department für Evolutionäre Anthropologie und Verhaltens- und Kognitionspsychologie der Universität Wien forschende Frau Mag. Dr. Elisabeth Oberzaucher – sie ist Leiterin des Vereins Urban Human und Mitglied der ORF-Science Busters. Neben ihr nimmt einer der wichtigsten Vertreter der konfessionslosen Menschen in diesem Land Platz, nämlich der Präsident des Humanistischen Verbandes Österreichs, Dr. Gerhard Engelmayer. Die beiden Gäste werden zum kritischen Denken und anderen augenscheinlichen ‚Frechheiten‘ befragt, sie geben Einblicke in wissenschaftlich-methodengeleitetes Denken und den modernen Humanismus und sie erläutern, ob sich ein Virus merklich davon beeindruckt zeigt, wenn manche dessen Existenz leugnen. Das Publikum kann entweder vor Ort jederzeit Fragen stellen oder Anregungen im Voraus per E-Mail an den Veranstalter (lucas@kultur-plattform.at) senden – rechtzeitig übermittelte Fragen werden in die Gesprächsplanung einbezogen. Eintritt frei.

Video Elisabeth Oberzaucher



Trailer zur Freidenker-Diskussion, moderiert von Gerhard Engelmayer:

 
pp
Veranstaltungssuche nach Kategorie
 
Veranstaltungssuche nach Datum
 
  VERANSTALTUNGSARCHIV
pp Kat1_prog2-b1
  Finden Sie Bilder und Pressemitteilungen zu vergangenenen veranstaltungen
     [ nach Kategorie ]
     [ nach Datum ]
  AKTUELL
 Keine aktuellen Veranstaltungen vorhanden!
  DEMNÄCHST
28DEZ
Konzert:
Sain Mus • Das Konzert zur Nachweihnachtszeit • VERSCHOBEN

Neuer Termin wird bekannt gegeben!

... [ dazu mehr ]
pppp
08JAN
Machen Sie mit:
2. Sing Mit! Konzert • VERSCHOBEN
neuer Termin Frühsommer 2021... [ dazu mehr ]
pppp
17JAN
Workshop:
Schnitzworkshop: Schalentiere der besonderen Art
Aufgrund der tollen Erfahrungen aus den... [ dazu mehr ]
pppp
  Kontakt