pp
pp pp pp
Logo
 
pp
pp
 
Hinweis
Genre
24
OKT
  Lesung: Do. 24.10.2019 - 20:00 UHR
  Christoph Janacs • Haufenweise Totenköpfe
kultur:treff im Haus der Musik EINTRITT: Frei
Christoph Janacs • Haufenweise Totenköpfe Bild 1 Teilen:  
Lesung: Christoph Janacs „Haufenweise Totenköpfe“ (Edition Tandem, 2018)
Musikalische Begleitung: José Fernando Elias (Perkussion)

HOMEPAGE Christoph Janacs
 
Christoph Janacs hat über zehn Mal Mexiko bereist, Autoren übersetzt und Essays verfaßt. Mit „Haufenweise Totenköpfe“ legt er sein mittlerweile fünftes Mexiko-Buch vor: eine Sammlung von zehn Kurzgeschichten und einem Hörspiel, die alle geprägt sind von Gefahr und Geheimnis, Lebenslust und Tod. Denn Mexiko ist nicht nur am Dia de los Muertos das Land der Totenköpfe…

Jose Fernando Elias
Stammt aus Argentinien, entdeckte mit dreizehn seine Leidenschaft für Schlagwerkinstrumente, studierte und arbeitete zunächst in Argentinien und schloss dann sein Masterstudium am Mozarteum bei Prof. Peter Sadlo mit Auszeichnung ab.
 
pp
Christoph Janacs • Haufenweise Totenköpfe Bild 2

Haufenweise Totenköpfe


Nach dem Gedichtband “Templo Mayor” (1998), dem Roman “Aztekensommer” (2001), den Erzählbänden “Der Gesang des Coyoten” (2002) und “Der Blick des Leguans” (2017) ist dies nun das fünfte Buch von Christoph Janacs, das sich Mexiko, seiner Geschichte und Gegenwart und seiner Kultur in poetischer wie erzählender Form nähert. Aus früheren Werken vertraute Figuren tauchen wieder auf, neue gesellen sich hinzu, Tourismusziele erscheinen in einem veränderten, realitätsnahen Licht und immer wieder greifen Mythos und Tod in das Geschehen ein.
Da tut sich mitten im Zentrum von Mexiko-Stadt auf einer dicht befahrenen Kreuzung ein riesiges Loch auf, aber was die Leute zu sehen bekommen, ist nicht, was sie erwarten.
Die Calle Donceles nördlich des Hauptplatzes ist bekannt für ihre Antiquariate, doch in einem von ihnen geschieht Merkwürdiges: nach und nach verschwinden in ihm Kunden und tauchen nicht mehr oder verwandelt auf.
Ein für seine kritischen Artikel gefeierter wie gefürchteter Journalist erhält von einem Politiker die Einladung, diesen auf dessen Landsitz zu interviewen - auf dem Weg dorthin stößt er auf mehrere unter einer Brücke Erhängte: ein böses Omen?
Um das titelgebende zentrale Hörspiel, das auf frühere Texte zurückgreift und diese für den Rundfunk verarbeitet, gruppieren sich zehn neue Erzählungen, die alle – ob, poetisch, humorvoll oder in Form einer Kriminalgeschichte – eines beweisen: Mexiko ist nicht nur am Día de los Muertos das Land der Totenköpfe...

Zum Autor:


Christoph Janacs, geboren 1955 in Linz, lebt in Niederalm/Salzburg, verfasst Lyrik, Prosa und Essays sowie Übersetzungen aus dem Spanischen und Englischen. Er ist Träger mehrerer Literaturpreise, u. a. des StefanZweig-Preises der Stadt Salzburg (1992), des Prosapreises des Südtiroler Autorenverbandes (1999) und des Salzburger Lyrikpreises (2003). Zudem war er als UniversitätsLehrbeauftragter sowie als Leiter von Schreibwerkstätten tätig.

Preise und Stipendien:


1986 Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich
1988 Rauriser Förderungspreis
1992 Stefan Zweig-Preis der Stadt Salzburg
1993 Projektstipendium für Literatur
1999 Prosapreis des Südtiroler Autorenverbandes
2002 Paliano-Stipendium des Landes OÖ.
2003 Salzburger Lyrikpreis
2004 Villa Stonborough-Wittgenstein-Stipendium des Landes OÖ.
1992, 2005 und 2013 Staatsstipendium für Literatur

Buchveröffentlichungen:


• 1989 Schweigen über Guernica, Roman. Otto Müller Verlag, Salzburg
• 1991 Das Verschwinden des Blicks, Erzählungen. Otto Müller Verlag, Salzburg
• 1992 Stazione Termini, Erzählung. Otto Müller Verlag, Salzburg
• 1993 Nichtung, Gedichte. Edition Thanhäuser, Ottensheim (Holzschnitte: Christian Thanhäuser
• 1995 Der abwesende Blick, Gedichte. Bibliothek der Provinz, Weitra
• 1998 Templo Mayor, Gedichte. St. Georgs Presse (Gestaltung: Ottmar Premstaller)
• 1999 Brunnennacht, Gedichte. St. Georgs Presse (Gestaltung: Ottmar Premstaller)
• 2000 Sumava, Gedichte. Grasl Verlag, Baden bei Wien
• 2000 Tras la ceniza / Der Asche entgegen, Gedichte (span./dt.). El Tucán de Virginia, México
• 2001 Aztekensommer, Roman. Resistenz Verlag, Linz-Wien
• 2002 Der Gesang des Coyoten, Erzählungen. Haymon Verlag, Innsbruck
• 2002 draußen die Nacht in uns, Gedichte. Edition Korrespondenzen, Wien
• 2004 Sumava, Gedichte (tsch./dt.). Horní Planá (Holzschnitte: Christian Thanhäuser)
• 2004 Meteoriten, Aphorismen. St. Georgs Presse (Gestaltung: Ottmar Premstaller)
• 2006 unverwandt den Schatten, Gedichte. St. Georgs Presse (Gestaltung: Ottmar Premstaller)
• 2007 Schlüsselgeschichten, Short Stories. Bibliothek der Provinz, Weitra
• 2008 die Ungewissheit der Barke/la barca sin certidumbre, Gedichte (span./dt.). Arovell Verlag, Gosau
• 2008 nachtwache, Gedichte. St. Georgs Presse (Gestaltung: Ottmar Premstaller)
• 2009 die Zärtlichkeit von Stacheln, Gedichte. Edition Tandem, Salzburg (Bilder: R. Wegenkittl)
• 2010 Eulen, Kurzprosa. Edition Tandem, Salzburg (Photographien: Karl Freudenthaler)
• 2011 die Unsicherheit der Barke/pasiguria e barkës, Gedichte (albanisch/dt.).
leicht veränderte Ausgabe von die Ungewissheit der Barke. Laholli Verlag, Tirana-Bückeburg
• 2011 die Stille von Lourmarin. Gedichte aus der Provence. Edition Tandem,
Salzburg (Federzeichnungen: Christian Thanhäuser)
• 2012 Der Duft der Dichtung. Schriften zu Literatur und Biographie. Arovell Verlag, Gosau
• 2013 mein Schatten, den ich nicht werfe, Gedichte. Edition Tandem, Salzburg
(Zeichnungen: Reiner Maria Auer)
• 2014 Hokusais Pinsel, 51 Gedichte zu 51 Dichtern. Edition Tandem, Salzburg (Bilder: Paul Raas)
• 2015 Podium Porträt 85, Gedichte, herausgegeben von Hannes Vyoral
• 2015 OFF SEASON, 12 Erzählungen sowie über 100 Photographien von Peter Schlager, Verlag Anton Pustet
• 2016 Kains Mal, Neue Lyik aus Österreich, Band 13
• 2016 die Vögel Jerichos, ein Poem, Edition Tandem
• 2017 Der Blick des Leguans, Verlag: Bibliothek der Provinz
• 2018 der Rede wert, Keiper Lyrik

Übersetzungen, Herausgeberschaft:


• 1999 Marco Antonio Campos: Poemas Austriacos, Gedichte. Ediciones El Tucán de Virginia, México
• 2003, 2004 (Überarbeitung) Tauchgänge. Eine Anthologie neuer Literatur (Hg.). Arovell Verlag, Gosau
• 2005 Unerbittliche Sanftmut. Näherungen an Adalbert Stifter (Hg.). Arovell Verlag, Gosau
• 2008 Juan Manuel Gómez: Der Weg des Wals, Gedichte. Land Salzburg – Fonca México
• 2008 Nirvana Paz: Gemütlich, Fotos und Gedichte. Land Salzburg – Fonca México

Zusammenarbeit mit anderen KünstlerInnen:


• 1986 Finisterre. Gesamtkunstprojekt für Wort/Bild/Klang (Renate Wegenkittl & Johannes Kotschy)
• 1991 Sentenzen zu Trakl, Georg. Gedicht (fünf Radierungen von Heidi Kornelson)
• 1996 draußen die Nacht in uns. acht Haikus mit Fotos von Gerhard Trieb
• 1996 schauen lernen. Brosche (Silber, Feingold, Acryl) von Ilse Ebert
• 1997 die Demut von Vítkuv Kámen und Übergang. Leporellos (Radierungen: Renate Wegenkittl)
• 1997 Narbenschrift. Videofilm (Gestaltung: Susanne Guggenberger)
• 1998 Oberplan. Gedicht (Einblatt-Sonderdruck durch Ottmar Premstaller)
• 1998 von einem Garten. Gedicht (span./dt., Radierung: Renate Wegenkittl)
• 2000 Prometheus, entfesselt. Gedicht (vier Radierungen von Renate Wegenkittl)
• 2006 Eulen. Prosagedicht (Leporello; Gestaltung: Ottmar Premstaller)


Rezensionen:


„Haufenweise Totenköpfe“ ist Janacs` fünftes Buch, das sich Mexiko, seiner Geschichte und Gegenwart und seiner Kultur in poetischer wie erzählender Form nähert. Aus früheren Werken vertraute Figuren tauchen wieder auf, neue gesellen sich hinzu, Tourismusziele erscheinen in einem veränderten, realitätsnahen Licht und immer wieder greifen Mythos und Tod in das Geschehen ein. Und eines ist klar: Mexiko ist nicht nur am Día de los Muertos das Land der Totenköpfe...
 
pp
Veranstaltungssuche nach Kategorie
 
Veranstaltungssuche nach Datum
 
  VERANSTALTUNGSARCHIV
pp Kat1_prog2-b1
  Finden Sie Bilder und Pressemitteilungen zu vergangenenen veranstaltungen
     [ nach Kategorie ]
     [ nach Datum ]
  AKTUELL
ppARCHIV SZENE UNSER
DAS ARCHIV PONGAUER MUSIK[ dazu mehr ]
ppFACEBOOK KULTURPLATTFORM
facebook[ dazu mehr ]
  DEMNÄCHST
19OKT
Machen Sie mit:
20 Jahre Spielothek
Wir feiern 20 Jahre Spielothek • Feiern Sie... [ dazu mehr ]
pppp
19OKT
Machen Sie mit:
Spielothek für Erwachsene mit Barbetrieb

Spieleabend für Erwachsene mit... [ dazu mehr ]

pppp
24OKT
Lesung:
Christoph Janacs • Haufenweise Totenköpfe
Lesung: Christoph Janacs „Haufenweise... [ dazu mehr ]
pppp
  Kontakt