pp
pp pp pp
Logo
 
pp
pp
 
Hinweis
Genre
03
FEB
  Film: Fr. 03.02.2017 - 20:00 UHR
  Ewige Jugend
kultur:treff im Haus der Musik EINTRITT: Frei
Ewige Jugend Bild 1 Teilen:  

Ewige Jugend


(Youth, I/F/CH/GB, 2015, 118 min)
 
Ewige Jugend ist eine Tragikomödie des Italieners Paolo Sorrentino und handelt vom Konflikt der Generationen, von der Freundschaft und der Liebe.

Hauptdarsteller: Michael Caine, Harvey Keitel und Rachel Weisz

Der Film wurde mit dem europäischen Filmpreis in den Kategorien bester Film, beste Regie und bester Hauptdarsteller (Michael Caine) ausgezeichnet
© Filmladen Filmverleih
pp
Ewige Jugend Bild 2
Die alten Freunde Fred (Michael Caine) und Mick (Harvey Keitel) teilen in den Bergen zwar ihr idyllisches Feriendomizil, ein elegantes Wellnesshotel mit fast schon magischer Ausstrahlung, haben aber, was ihr Alterswerk betrifft, komplett unterschiedliche Vorstellungen. Während der berühmte Komponist und Dirigent Fred sich dem süßen Nichtstun hingibt, treibt den geschäftigen Regisseur Mick sein neustes Filmprojekt um, das durch die Launen seiner Muse Brenda (Jane Fonda) zu platzen droht. Freds Erholung stört dagegen ein Abgesandter des Buckingham Palace: Die Queen höchstpersönlich möchte die „Simple Songs“, dirigiert von ihrem Schöpfer, selbst hören – ein Angebot, das Fred rundheraus ablehnt, sehr zum Leidwesen seiner Tochter und Managerin Lena (Rachel Weisz). Lieber möchte der Komponist zusammen mit seinem Freund Mick und dem skurrilen Schauspieler Jimmy (Paul Dano) relaxen, über das Leben philosophieren und die Macken der anderen Gäste kommentieren.
Oscar-Preisträger Paolo Sorrentino ist mit EWIGE JUGEND erneut ein imposantes, visionäres Meisterwerk gelungen. Mit fantastisch surrealen Bildern erzählt er vom Lauf der Zeit, von Freundschaft, Liebe, Generationskonflikten und davon, wie das Alter die Sicht auf die Dinge verändert und Dimensionen sprengen kann. Der zweite englischsprachige Film des Regisseurs wartet mit einem großartigen internationalen Staraufgebot auf. Neben den Oscar-preisgekrönten Schauspiellegenden Michael Caine, Harvey Keitel und Jane Fonda sind unter anderen Rachel Weisz und Newcomer Paul Dano sowie der österreichische Schriftsteller und Schauspieler Robert Seethaler zu sehen. Wie bereits in „La Grande Bellezza“ verwöhnt Sorrentino sein Publikum mit erstaunlich weitsichtigen, unvergesslichen Bildern, eingefangen von Kameramann Luca Bigazzi, mit dem Sorrentino all seine wichtigen Filme verwirklichte.

Regie: Paolo Sorrentino / Drehbuch: Paolo Sorrentino / Kamera: Luca Bigazzi / Schnitt: Cristiano Travaglioli / Musik: David Lang / Ton: Dario Calvari / Ausstattung: Ludovica Ferrario / Kostüm: Carlo Poggioli / Produktion: Indigo Film, Pathé, France 2 Cinéma, Number 9 Films, C-Films / Produzenten: Carlotta Calori, Francesca Cima, Nicola Giuliano / Mit: Harvey Keitel, Michael Caine, Rachel Weisz, Paul Dano, Jane Fonda, Mark Kozelek, Robert Seethaler, Alex Macqueen, Sonia Gessner

 
pp
Veranstaltungssuche nach Kategorie
 
Veranstaltungssuche nach Datum
 
  VERANSTALTUNGSARCHIV
pp Kat1_prog2-b1
  Finden Sie Bilder und Pressemitteilungen zu vergangenenen veranstaltungen
     [ nach Kategorie ]
     [ nach Datum ]
  AKTUELL
pp ARCHIV SZENE UNSER
DAS ARCHIV PONGAUER MUSIK [ dazu mehr ]
pp FACEBOOK KULTURPLATTFORM
facebook [ dazu mehr ]
  DEMNÄCHST
23NOV
Machen Sie mit:
Lightpainting beim Licht-Advent
kultur:plattform & Licht-Advent St.Johann...  [ dazu mehr ]
pp pp
01DEZ
Workshop:
Schnitzworkshop für Kinder ::: Thema: Fischartiges
Workshop für Kinder...  [ dazu mehr ]
pp pp
02DEZ
Workshop:
Schnitzworkshop mit Stefan Rohrmoser ::: Thema: Fischartiges
Workshop „Fischartiges“...  [ dazu mehr ]
pp pp
  Kontakt